Sommerfest und Eröffnung des Bienenlehrpfads des BV Schwäbisch Hall

Für alle Daheimgebliebenen und Interessierten unsere Imkerkollegen aus Schwäbisch  Hall feiern ein

Sommerfest beim Lehrbienenstand am Starkholzbacher See
10.-12. August 2018

  • 10. August ab 17 Uhr
  • 11. August um 10 Uhr: Eröffnung des Bienenlehrpfads / Schaukasten, Honigverkauf, Infostand mit Verkauf von Blumensamen.
  • 12. August ab 11 Uhr: Bastelangebot, Schaukasten, Honigverkauf, Infostand mit Verkauf von Blumensamen.

Freundliche Einladung des Bezirksimkerverein Schwäbisch Hall

Download (PDF, 1.94MB)

Honigschulung der Region Hohenlohe – Schwäbischer Wald

Die 11 Bezirksimkervereine in der Region Hohenlohe – Schwäbischer Wald bieten wieder eine zweitägige qualifizierte Honigschulung an.

IMG_3869Kursinhalte sind z.B.: Erzeugung, Pflege und Vermarktung von Qualitätshonig. Kennenlernen der EU – Honigverordnung im Zusammenhang mit über 80% Importen und Vergleich zu den wesentlich höheren Qualitätsbestimmungen des Deutschen Imkerbundes und die Festlegungen des Deutschen Lebensmittelbuches zu Auslese- und Premiumhonig.

Imkerinnen und Imker die ihren Honig im Imkerhonigglas des Deutschen Imkerbundes anbieten, müssen vor dem Bezug von Gewährverschlüssen den Abschluss einer Honigschulung nachweisen.

Eingeladen sind besonders die Imkerfrauen und gerne auch Personen außerhalb der Imkerei, die sich qualifiziertes Wissen rund um das Thema Honig aneignen wollen.

Termine:

  • Samstag, 07.02. und
  • Samstag, 14.02. 2015,
  • jeweils von 9 bis 16 Uhr

(Zwei Samstage gelten also zusammen als ein Kurs!)

Im Saal des Gasthauses „Ochsen“, Kocherstraße 5
in 74542 Braunsbach – Geislingen / Kocher.


Es besteht die Gelegenheit zum 2. Frühstück und zum Mittagessen.
Die Teilnahmegebühr beträgt 20,00 € pro Person und ist am ersten Kurstag zu bezahlen.

Anmeldung:
Bis zum 04. Februar 2015 beim Vorsitzenden des Bezirksimkerverein Crailsheim, Wolfgang Brosam Tel.: 07951-23617 Email: w.brosam@web.de
Kursleitung: Manfred Köger, Vorsitzender der Region Hohenlohe-Schwäbischer Wald

Rückblick Hohenloher Imkertag in Wackershofen

Tag der Imkerei Wackershofen011

Wahlkreisvorsitzender Manfred Köger

Bei schönem Sommerwetter fand am Sonntag, 06.07.2014 der mittlerweile schon traditionelle Tag der Imkerei im Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen statt. Gestaltet wurde der Tag vom Wahlkreis 1 –  Hohenlohe, Schwäbischer Wald  des LVWI (Landesverbands Würrtembergischer Imker)

Zum ersten Mal in der doch schon langen Vereinsgeschichte nahm auch der Imkerverein Westernhausen daran teil. Wir zeigten im alten Tanzsaal des Steigenhauses den interessierten Besuchern allerhand “Bienenprodukte außer Honig”. Die Vielfalt der Produkte reichte von Bienenbrot über mit Ingwer, Vanille und Zimt verfeinertem Honig bis hin zu Honiglikör und Bärenfang.

Honigmassage

Honigmassage

In Zusammenarbeit mit der Heilpraktikerin Rosemarie Bort von mediapis® – Netzwerk Bienenheilkunde gab es sogar Honigmassagen, Propolistinktur und -Creme.  Die die Besucher in Workshops selbst für sich herstellen durften.

Gerne standen wir bei Fragen rund um die Imkerei und Bienenhaltung Rede und Antwort. Genauso wie es unsere Imkerkollegen aus den anderen Vereinen bereitwillig und gerne taten.

Hier eine kleine Auflistung was alles geboten wurde:

  • WILDBIENEN (BV-Gerabronn)
  • KINDERPROGRAMM (BV-Mittlere Tauber)
  • KÖNIGINNENZUCHT (BV-Crailsheim)
  • IMKEREI ALS HOBBY, RÄHMCHEN FERTIGEN (BV-Hohenlohe)
  • HONIGSCHLEUDERN (BV-Ilshofen)
  • HISTORISCHE BIENENBAUTEN (BV-Mainhardter Wald)
  • INFOSTAND MIT BIENENVOLK (BV-Gaildorf )
  • BIENENPRODUKTE, WAFFELN, FILMVORFÜHRUNG
    (BV-Künzelsau + BV-Westernhausen mit Heilpraktikerin R. Bort)
  • WACHSVERARBEITUNG (BV-Schwäbisch Hall)

So konnte man an diesem Tag der Imkerei allerhand über unsere faszinierendes Hobby erfahren und es ergab sich manch interessantes und lehrreiches Gespräch unter Imkerkollegen.