Corona läßt auch weiterhin keine Vereinstreffen zu – Stand Oktober 2020

Liebe Vereinsmitglieder – Aus gegebenem Anlass:

Nachdem die Landesregierung mit Wirkung ab 19.10.2020 die dritte Pandemiestufe ausgelöst hat bitte ich alle, von dem Gedanken an Vereinstreffen (auch und vor allem an die oft nachgefragte Aus- und Weiterbildung) bis auf weiteres Abstand zu nehmen. Die Verordnung macht keine Unterscheidung zwischen Biergarten oder Aus- und Fortbildung.

Derzeit ermöglicht die Coronaverordnung zwar (noch) Treffen bis zehn Personen, aber ein Risiko ist zu groß. Nach meiner Bewertung werden diese Maßnahmen in zwei Wochen wohl weiter verschärft werden müssen. Achtet daher auf Euch und bleibt gesund!

Andreas Mrowetz, 2. Vorstand

Honigschulung des Wahlkreis 1 Hohenlohe/Schwäbischer Wald

Honigschulung (Ganztageskurs)

Der Wahlkreis 1 Hohenlohe/Schwäbischer Wald bietet am:

Samstag, 24.10.2020, von 9.00 – 16.00 Uhr
im Landhotel „Küffner“ in 74629 Pfedelbach, Max-Eyth-Str. 8

eine Honigschulung nach DIB-Richtlinien an.

Kursinhalte:

  • Honigentstehung,
  • Inhaltsstoffe,
  • Honiggewinnung und Verarbeitung,
  • Lagerung und Hygiene,
  • DIB-Richtlinien und
  • weitere gesetzliche Grundlagen.

Dieser Kurs ist Voraussetzung für den Erwerb des DIB-Gewährverschlusses und schließt mit der Übergabe eines Zertifikats ab.

Eingeladen sind alle Imkerinnen und Imker, die bereits erste Erfahrungen mit Bienen, Honig und Honigschleudern gesammelt haben, aber auch Personen, die sich qualifiziertes Wissen rund um das Thema Honig aneignen wollen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 € pro Person und ist vor Ort zu entrichten.

Anmeldungen bitte an Tanja Grathwohl, E-Mail: tryptichon@gmx.de

Referenten: Tanja Grathwohl und Hubert Stahl (Referenten des Landesverbandes)

Landwirtschaft, Artenvielfalt, Bienengesundheit – Podiumsdiskussion


Im Foyer der Richard-von-Weizsäcker Schule Öhringen informieren und diskutieren am Freitag, 21.02.2020, um 19:00 Uhr Dr. Claudia Garrido, Expertin für Wissenschaftskommunikation, Bienengesundheit und Landwirtschaft, David Gerstmeier, Imker und Initiator des Volksbegehrens proBiene, und Jürgen Maurer, Landwirt und Vorsitzender des Bauernverbandes Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems.

Monatstreff/Imkerstammtisch Februar 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

Ich lade Euch alle ganz herzlich zu unserem Februar Stammtisch an Lichtmeß,
Sonntag den 02. Februar 2020 nach Krautheim um 19:00 Uhr in der Pizzeria
Adriadica ein.

Thomas Maderner, Vorstand

Jahreshauptversammlung 2020 des Bienenzüchterverein Mittlerer Jagstgau Westernhausen e.V.

Aktualisierung vom 04.03.2020 zum Thema Coronavirus!

Liebe Vereinsmitglieder.

aufgrund der täglich veränderten Lage und Fragen zum Thema Coronavirus möchte ich folgendes mitteilen: “Ich denke  wir sollten die Jahreshauptversammlung auf jeden Fall stattfinden lassen, nur die Mitglieder die sich aktuell krank fühlen, bzw. krank sind, vor allem unter Anzeichen wie Husten, Atemnot leiden oder in einem der Risikogebiete in den letzten Tagen waren bitte nicht dazu kommen sollen. Aktuelle Infos zum Verhalten auch bei der Seite des Landesgesundheitsamtes BW.

Thomas Maderner, Vorstand

Jahreshauptversammlung am 07.03.2020 in Westernhausen  um 19:00 Uhr.

Liebe Vereinsmitglieder,

Es ist wieder soweit, unsere nächste ordentliche Jahreshauptversammlung ist am  07.03.2020 in Westernhausen in der Gaststätte Ochsen um 19:00 Uhr. Wer also vorher noch etwas essen will sollte dies zeitlich so einplanen damit wir unsere Jahreshauptversammlung ohne Störungen um 19:00 Uhr beginnen können.

Im Anhang findet Ihr die offizielle Einladung mit der Agenda für diesen Abend. Anträge bitte bis zum 24. Februar an mich senden.

Es grüßt Euch ganz herzlich

Thomas Maderner, Vorstand

Download (PDF, 243KB)

 

 

Neuimker erhalten ihre Urkunden

Am Freitag, 24.01.2020 um 19.00 Uhr erhalten im Sportheim Westernhausen unsere 15 Neuimker ihre offiziellen Urkunden.

Im Februar 2019 gab es in Winzenhofen eine gut besuchte Infoveranstaltung zum Imkern. Als der ganzjährige Neuimkerkurs im April startete, waren es 15 Jungimker, die ein ganzes Jahr über von erfahrenen Imkern unseres Vereins begleitet wurden. Diese Begleitung und Erfahrung ist wichtig, gerade in so einem schwierigen Bienenjahr wie es 2019 war, mit einem viel zu kalten und nassen Mai mit wenigen Flugtagen für unsere Bienen. Aber wie heißt es so treffend: “Jedes Jahr ist anders”

Gemeinsam haben es die Jungimker auf dem Schulungsgelände auf dem Sershof geschafft und gelernt und dürfen nun mit ihren Bienenvölkern in ihr erstes Jahr alleine starten. Überreicht werden die Teilnehmerurkunden von Vorstand Thomas Maderner.

Hier noch einmal ein paar Bilder vom Neuimkerkurs im vergangenen Jahr.

Abgesagt!!!! Honigschulung des Wahlkreis 1 Hohenlohe/Schwäbischer Wald am 21.03.2020

Bitte beachten, die Veranstaltung ist abgesagt wegen des Corona-Virus!

Bitte beachten, die Veranstaltung ist abgesagt wegen des Corona-Virus!

Honigschulung (Ganztageskurs)

Der Wahlkreis 1 Hohenlohe/Schwäbischer Wald bietet am:

Samstag, 21.03.2020, von 9.00 – 16.00 Uhr
im Gasthaus „Ochsen“, Kocherstraße 5,
in Geislingen/Kocher

eine Honigschulung nach DIB-Richtlinien an.

Kursinhalte:

  • Honigentstehung,
  • Inhaltsstoffe,
  • Honiggewinnung und Verarbeitung,
  • Lagerung und Hygiene,
  • DIB-Richtlinien und
  • weitere gesetzliche Grundlagen.

Dieser Kurs ist Voraussetzung für den Erwerb des DIB-Gewährverschlusses und schließt mit der Übergabe eines Zertifikats ab.

Hubert Stahl (Referenten des Landesverbandes)

Hubert Stahl (Referent des Landesverbandes) im Gespräch mit Teilnehmer

Eingeladen sind alle Imkerinnen und Imker, die bereits erste Erfahrungen mit Bienen, Honig und Honigschleudern gesammelt haben, aber auch Personen, die sich qualifiziertes Wissen rund um das Thema Honig aneignen wollen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 € pro Person und ist vor Ort zu entrichten.

Anmeldungen bitte an Tanja Grathwohl, E-Mail: tryptichon@gmx.de

Referenten: Tanja Grathwohl und Hubert Stahl (Referenten des Landesverbandes)

Die letzte Schulung im Herbst in Westernhausen war mit rund 35 Teilnehmer mehr als gut besucht und es konnte viel Fachwissen rund um den Honig mitgenommen werden. Welches von den Referenten Tanja Grathwohl und Hubert Stahl intensiv und kompetent vermittelt wurde. Hier ein paar Bilder in der Galerie:

 

Gutes Neues Jahr und Monatstreffen Januar 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

Ich wünsche Euch allen ein Gutes und  Gesundes Neues Jahr 2020 mit  vollen Honigtöpfen.

Die nächsten Termine sind:

  • Stammtisch im Ochsen in Westernhausen am 5. Januar um 19:00 Uhr.
  • Jahreshauptversammlung am 7. März 2020 um 19:00 Uhr ebenfalls im Ochsen
    in Westernhausen.

Viele Grüße

Thomas Maderner, Vorstand

Monatstreffen/Imkerstammtisch November 2019

Liebe Vereinsmitglieder,

Ich lade Euch alle ganz herzlich zu unserem November Stammtisch am
Sonntag den 03. November nach Krautheim um 19:00 Uhr in der Pizzeria
Adriadica ein.

Folgende Hauptthemen werden besprochen:

  • Aktuelles vom LVWI
  • Stellungsnahme vom LVWI zum Thema Volksbegehren pro Biene
  • Echter Deutscher Honig bei den Discounter
  • Honiguntersuchungsergebnisse Sommertracht
  • Sitzung des Bienenausschusses des Landwirtschaftsamt Hohenlohe

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Maderner, Vorstand

Honigschulung des Wahlkreis 1 Hohenlohe/Schwäbischer Wald

Zitat

Honigschulung (Ganztageskurs)

Der Wahlkreis 1 Hohenlohe/Schwäbischer Wald bietet am:

Samstag, 12.10.2019, von 9.00 – 16.00 Uhr
im Gasthaus „Ochsen“, Rathausstraße 10,
in 74214 Schöntal-Westernhausen

eine Honigschulung nach DIB-Richtlinien an.

Kursinhalte:

  • Honigentstehung,
  • Inhaltsstoffe,
  • Honiggewinnung und Verarbeitung,
  • Lagerung und Hygiene,
  • DIB-Richtlinien und
  • weitere gesetzliche Grundlagen.

Dieser Kurs ist Voraussetzung für den Erwerb des DIB-Gewährverschlusses und schließt mit der Übergabe eines Zertifikats ab.

Eingeladen sind alle Imkerinnen und Imker, die bereits erste Erfahrungen mit Bienen, Honig und Honigschleudern gesammelt haben, aber auch Personen, die sich qualifiziertes Wissen rund um das Thema Honig aneignen wollen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 € pro Person und ist vor Ort zu entrichten.

Anmeldungen bitte an Tanja Grathwohl, E-Mail: tryptichon@gmx.de

Referenten: Tanja Grathwohl und Hubert Stahl (Referenten des Landesverbandes)